NEWS

Bauhaus-Universit├Ąt Weimar erforscht energetisch optimierte Glasfassaden zur effizienten Nutzung von Solarenergie

(Source: Bauhaus Uni / Solarserver, 2015-01-13)

Die Bauhaus-Universität Weimar entwickelt im Rahmen des Verbundforschungsprojekts „LaWin“ ein Flachglas-Element mit einer integrierten Kapillarstruktur für energetisch aktive Fenster und Fassadensysteme.

Damit soll die in die Fassade eines Gebäudes einfallende Solarenergie effizient genutzt und somit der Heizbedarf im Winter und der Kühlbedarf im Sommer minimiert werden, berichtet die Universität in einer Pressemitteilung.

Das Projekt startete im Januar 2015. Die Bauhaus-Universität Weimar ist daran mit Prof. Dr.-Ing. Jörg Hildebrand von der Juniorprofessur Simulation und Experiment an der Fakultät Bauingenieurwesen beteiligt.

Als ein internationales Kooperationsprojekt mit 13 weiteren Institutionen erhält „Large Area Fluidic Windows – LaWin“ drei Jahre lang Fördermittel der Europäischen Union in einer Gesamthöhe von knapp sechs Millionen Euro.
Bauhaus-Universität Weimar


More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Juri-Gagarin-Ring 152 D-99084 Erfurt - Tel. +49 361 644 188-0 - E-Mail: - Impressum