NEWS

Bayern bezuschusst ab Mitte September netzdienliche Photovoltaik und Speichersysteme

(Source: , 2015-09-06)

Ab 15.09.2015 bezuschusst der Freistaat Bayern unter dem Begriff „netzdienliche Photovoltaik“ auch Speichersysteme. Unter bestimmten Voraussetzungen können bayerische Hausbesitzer eine Förderung zwischen 2.000 und 8.000 Euro erhalten.
Durch die Förderung im Programmteil „EnergieSystemHaus“ soll die gezielte Kappung von Einspeisespitzen in das öffentliche Stromnetz erreicht werden. Hierzu ist die Bereitschaft zur Energiespeicherung in Form von Strom oder Wärme sowie die Installation eines Energiemanagement-Systems erforderlich.
Gefördert werden selbst bewohnte Ein- und Zweifamilienhäuser (auch Reihenhaus) in Bayern. Die Photovoltaik-Anlage muss mindestens eine Nennleistung von 5 kWp haben. Die energetisch-technische Sanierung des Hauses muss auf Basis einer KfW-Effizienzhaus-Förderung erfolgen (Neubau KfW-Effizienzhaus 55 oder Baujahr 2002 und früher mit KfW-Effizienzhaus 115).

Die Antragsplattform wird am 15. September um 12 Uhr freigeschaltet. Im Programmteil EnergieSystemHaus sind 10.000 Förderungen möglich. Angesichts der ambitionierten Anforderungen geht die E3/DC GmbH jedoch nicht von einer raschen Ausschöpfung aus. Der EnergieBonusBayern muss – ebenso wie die KfW-Effizienzhaus-Förderung – von einem zertifizierten Energieberater bestätigt werden.


More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Gustav-Tauschek-Stra├če 2 D-99099 Erfurt - Tel. +49 361 600 85 700 - E-Mail: - Impressum