NEWS

Fortschritte bei der Digitalisierung der Energiewende / 4. Smart Grids-Kongress in Fellbach

(Source: livePR, 2015-12-03)

„Die intelligente Verknüpfung der Akteure im Energiesystem durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologie ist eine riesige Herausforderung, der wir uns in Baden-Württemberg mit großem Engagement stellen“, erklärte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller heute (02.12.) zu Beginn des vierten Smart Grids-Kongresses in Fellbach. Auf dem eintägigen Kongress diskutieren Fachleute den aktuellen Stand der Umsetzung und Nutzung von Smart Grids in Baden-Württemberg. Dabei geht es konkret auch um einzelne Projekte.

Als einen großen Erfolg der Smart Grids-Aktivitäten bezeichnete es Untersteller zum Beispiel, dass das Modellprojekt „C/sells“ erst gestern (01.12.) vom Bundeswirtschaftsministerium als förderfähig ins SINTEG-Programm („Schaufenster intelligente Energie – Digitale Agenda für die Energiewende“) aufgenommen worden sei. „C/sells“ ist ein von SmartGridsBW geführtes Projekt, in dem sich über 60 Partner aus Wirtschaft, Forschung und Wissenschaft zusammengeschlossen haben, um gemeinsam ein zelluläres Energiesystem in Baden-Württemberg, Bayern und Hessen aufzubauen.  


More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Gustav-Tauschek-Stra├če 2 D-99099 Erfurt - Tel. +49 361 600 85 700 - E-Mail: - Impressum