NEWS

Italien deckte im April 9,3 Prozent seines Strombedarfes durch Photovoltaik ab

(Source: TERNA, 2016-05-23)

Durch Solarstromanlagen wurden in Italien im April 9,3 Prozent des gesamten Strombedarfs gedeckt. Der Übertragungsnetzbetreibers TSO Terna SpA veröffentlichte die jüngsten Statistiken, nach denen im vergangenen Monat 2.202 Gigawattstunden Solarstrom produziert wurden, 17,6 Prozent weniger als im April 2015. Hiernach lag die Solarenergie unter allen genutzten erneuerbaren Energien nach Wasserkraft und vor Windenergie an zweiter Stelle.
Herkömmliche thermoelektrische Kraftwerke deckten 52 Prozent des Bedarfs und produzierten 12.301 Gigawattstunden (minus 1,5 Prozent). Der Gesamtbedarf sank im Jahresvergleich um 2,2 Prozent.

In den ersten vier Monaten dieses Jahres lag die in Italien installierte Solarstromleistung bei 18,9 Gigawatt (Stand Dezember 2015) bei einem Ertrag von insgesamt 6.168 Gigawattstunden. Dieses bedeutet, daß durchschnittlich 6,5 Prozent des Bedarfs im genannten Zeitraum gedeckt wurden.

Weitere Informationen finden Sie hier



More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Juri-Gagarin-Ring 152 D-99084 Erfurt - Tel. +49 361 644 188-0 - E-Mail: - Impressum