NEWS

Anteil der Solarenergie an weltweiter Energieerzeugung könnte laut IRENA bis 2030 auf 13% steigen

(Source: IRENA, 2016-06-24)

Die neue Studie "Letting in the Light: How Solar Photovoltaics Will Revolutionize the Electricity System" der Internationalen Agentur für erneuerbare Energien IRENA kommt zu dem Ergebnis, dass der Anteil des Solarstroms zur Deckung des jährlichen Energiebedarfs von 2016 zwei Prozent bis zum Jahr 2030 auf 13 Prozent steigen könnte. Die installierte Leistung würde in diesem Falle von 227 Gigawatt auf 1.760 bis 2.500 Gigawatt steigen - binnen 14 Jahren.

Aufgrund der sinkenden Kosten der Photovoltaik expandiere die Industrie momentan sehr stark. IRENA-Generaldirektor Adnan Z. Amin betont: "Analysten gehen derzeit davon aus, dass sich die Kosten für Photovoltaik innerhalb der nächsten zehn Jahre um bis zu 59 Prozent reduzieren".

Die 52-seitige, englischsprachige Studie mit zahlreichen weiteren Informationen finden sie hier .


More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Gustav-Tauschek-Straße 2 D-99099 Erfurt - Tel. +49 361 600 85 700 - E-Mail: - Impressum