NEWS

Solarthermische Kraftwerke in Marokko:

(Source: masen, 2015-01-15)

Agentur für Solarenergie lässt Projekte NOOR II und NOOR III mit insgesamt 350 Megawatt entwickeln
In Marokko wird der von König Mohammed VI eingeführte NOOR-Plan weiter umgesetzt: Als nächstes sollen die Abschnitte zwei und drei des Solar-Kraftwerkskomplexes NOOR Ouarzazate entwickelt werden. Die angestrebte Gesamt-Nennleistung beträgt 500 Megawatt (MW).

Integrierte Projekte wie die solarthermische Kraftwerke (CSP) NOOR II und NOOR III fördern nicht nur die marokkanische Wirtschaft, sie brächten die Solar-Agentur MASEN (Moroccan Agency for Solar Energy) auch ihren in der NOOR-Strategie formulierten ehrgeizigen Zielen näher, betont die Agentur.

 NOOR IV wird als Photovoltaik-Kraftwerk mit mindestens 50 MW Nennleistung geplant. In enger Zusammenarbeit mit dem nationalen Stromversorgungs-Unternehmen ONEE (Office National de l’Electricité et de l’Eau Potable) entwickelt MASEN die beiden Abschnitte gleichzeitig. Der letzte Abschnitt, NOOR IV, ist als Photovoltaik-Kraftwerk mit mindestens 50 MW Nennleistung geplant.


More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Juri-Gagarin-Ring 152 D-99084 Erfurt - Tel. +49 361 644 188-0 - E-Mail: - Impressum