NEWS

Wettbewerb „Solar for All“ für Entwicklungsländer

(Source: Fraunhofer ISE, 2015-07-19)

„Solar for All“ heißt der Wettbewerb, der Ideen und Projekte für die solare Dorfstromversorgung und Small-Grid-Lösungen für ländliche Regionen in Entwicklungsländern liefern soll. Veranstalter sind die Canopus-Stiftung und das Fraunhofer ISE.
Vor allem die drastisch gefallenen Kosten für Photovoltaikanlagen und die solare Stromerzeugung machen die solare Dorfstromversorgung und sogenannte Smal-Grid-Lösungen attraktiv. Für die ländliche Elektrifizierung in Entwicklungs- und Schwellenländern ergeben sich dadurch enorme Potenziale. Denn schon heute ist in sonnigen und abgelegenen Weltregionen die Erzeugung einer Kilowattstunde durch Photovoltaik günstiger als durch Dieselsysteme.


More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Juri-Gagarin-Ring 152 D-99084 Erfurt - Tel. +49 361 644 188-0 - E-Mail: - Impressum