NEWS

Bundesnetzagentur gibt Ergebnisse der 4. Ausschreibungsrunde für Fotovoltaik-Freiflächenanlagen bekannt

(Source: Clearingstelle EEG, 2016-05-03)

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat am 11. April 2016 die Ergebnisse der vierten Ausschreibungsrunde für die Förderung von Fotovoltaik-Freiflächenanlagen (FFA) bekannt gemacht. Es wurden 21 Gebote mit einem Gebotsumfang von 128.000 Kilowatt (kW) bezuschlagt. Insgesamt sind 108 Gebote für Projekte mit einem Volumen von 540 Megawatt (MW) für diese Ausschreibungsrunde eingegangen. Damit war das Ausschreibungsvolumen von 125 MW abermals mehrfach überzeichnet. Davon mussten jedoch 16 Gebote ausgeschlossen werden, da sie die Teilnahmevoraussetzungen nicht erfüllten.

Von den bezuschlagten Geboten bezogen sich zehn auf Ackerflächen in benachteiligten Gebieten. Nach Angaben der Behörde ist das Kontingent damit für dieses Jahr ausgeschöpft. Diese zehn Gebote haben einen Umfang von 70 MW, insgesamt war ein Umfang von 100 MW an Zuschlägen auf Ackerflächen möglich.

Die Zuschläge wurden wieder im Gebotspreisverfahren (»pay as bid«) ermittelt. Der mengengewichtete Zuschlagswert liegt bei 7,41 Cent/kW.






More information


Zurück zur Übersicht

© Solarvalley - Juri-Gagarin-Ring 152 D-99084 Erfurt - Tel. +49 361 644 188-0 - E-Mail: - Impressum